Der moderne Telefonanschluss:

EVF-i-VoIP: Telefonieren
mit bester Sprachqualität.

Was ist EVF-i-VoIP?

VoIP steht für Voice over IP und bedeutet: Telefonieren über das Internet. Das ist günstiger und funktioniert so gut, dass VoIP schon der aktuelle Festnetz-Standard ist. Die klassischen Festnetzanschlüsse werden bis Ende 2019 von den Telekommunikationsanbietern aufgekündigt. 

Leistungsmerkmale EVF-i-VoIP

  • Telefonflatrate ins deutsche Festnetz
  • Günstige Tarife ins Ausland
  • Bis zu 10 Rufnummern
  • Vorhandene Rufnummern mitnehmen
  • Vorhandene Telefone weiter verwendbar

Weltweit günstig.

  Festnetz Mobilfunk
Deutschland kostenfrei 0,1178 €/Min
USA 0,0212 €/Min 0,2473 €/Min
Italien 0,0119 €/Min 0,2261 €/Min
Spanien 0,0119 €/Min 0,2261 €/Min
Schweiz 0,0405 €/Min 0,3380 €/Min

Alle Tarife und Flatrates

Mehrere Rufnummern mit EVF-i

Bei uns können Sie Ihre alte(n) Rufnummer(n) portieren. Sollten Sie weitere Rufnummern mit Ihrer Vorwahl benötigen, können Sie diese ganz einfach bei der Bestellung oder nachträglich hinzubuchen.

Vorhandene Rufnummer(n) mitnehmen

Portieren Sie Ihre Rufnummer ganz einfach zu uns.

  • 1. Sie füllen uns das Portierungsformular aus
  • 2. Wir senden das Portierungsformular an Ihren alten Anbieter
  • 3. Wir erhalten den Portierungstermin
  • 4. Sie können ab dem Portierungstermin ihre alte(n) Rufnummer(n) nutzen

Vorhandene Telefone weiter verwendbar

An einer FRITZ!Box 5490 oder FRITZ!Box 7590 können Sie folgende Geräte anschließen:

  • 2 analoge Telefone
  • 1 digitales Telefon
  • 6 DECT-Telefone
  • oder kompatible Faxgeräte

Enthalten in folgenden Produkten

Häufige Fragen rund um EVF-i-VoIP finden Sie hier